Partner

Post fährt mit Strom - Elektrofahrzeuge am Standort Elsenroth

Die E-Fahrzeuge der Deutschen Post nehmen ihren Betrieb auf

Die Elektrofahrzeugflotte der Deutschen Post DHL Group ist jetzt auch in Nümbrecht angekommen. Neben dem Zustellstützpunkt in Radevormwald ist der Stützpunkt in Elsenroth einer der ersten im Oberbergischen Kreis, der die StreetScooter erhält. Die StreetScooter sind rein elektrisch betriebene Fahrzeuge, welche zusammen von der Deutschen Post DHL Group, der StreetScooter GmbH und der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH) Aachen entwickelt worden sind und zukunftsweisend für die Brief- und Paketzustellung an immer mehr Standorten in Deutschland eingesetzt werden.
Die Fahrzeuge haben eine Reichweite von ca. 80 km und sind daher optimal für die Kurstreckenzustellung der Briefe und Pakete geeignet.
Heute fahren mehr als 7.000 StreetScooter für die Deutsche Post DHL Group.
In Nümbrecht, sowie auch an allen anderen Standorten in Deutschland werden die momentanen konventionell betriebenen Fahrzeuge nach und nach durch die StreetScooter ersetzt. Für den Standort Elsenroth in Nümbrecht bedeutet der Einsatz dieser elektrischen Fahrzeuge betrieben mit Ökostrom nicht nur eine wirtschaftlich gesehene Bereicherung sondern zeigt auch die Möglichkeit der vollständigen Umstellung des firmeneigenen Fuhrparks auf E-Autos. Damit bietet die Deutsche Post DHL Group ein gutes Beispiel für die Umsetzung zukunftsträchtiger Technologien und auch ein gutes Beispiel für den Klimaschutz. Die Post leistet also mit ihrer Umrüstung am Standort Elsenroth einen guten Beitrag zur Entlastung und des Verkehrssektors zur Reduzierung der CO2-Emissionen auf dem Gemeindegebiet. Das von der Deutschen Post verfolgte Ziel der Zero-Emission im Jahr 2050 entspricht auch dem verfolgten Ziel der Gemeinde Nümbrecht zur Erreichung der „Null-Emissions-Gemeinde“ bis spätestens 2050. 


Von links: Reiner Mast (Gemeinde Nümbrecht), Benjamin Häcke (Gemeinde Nümbrecht), Johannes Hericks (Gemeinde Nümbrecht), Klaus Leymann (Verkehrsleiter Niederlassung Bonn), Ines Koppenhagen (Sachbearbeiterin Auslieferung), Siegfried Czukta (Fuhrparkbetreuung), Katharina Putz (Abteilungsleiterin Auslieferung)Dirk Merz (Niederlassungsleiter Bonn)