Partner

10.000-Euro-Spende übergeben

Anlässlich seiner Verabschiedung als Vorstandsvorsitzender der ehemaligen Sparkasse der Homburgischen Gemeinden bat Hartmut Schmidt anstelle von Geschenken um eine Spende für das „Haus früher Hilfen“ in Wiehl-Oberbantenberg.


Nun löste er sein Versprechen ein und überbrachte dem Leiter der Einrichtung, Dr. Wolfgang Wörster, einen symbolischen Groß-Scheck. Die Summe selbst wurde natürlich überwiesen. Wörster dankte Schmidt für sein Engagement, eine so hohe Spendensumme sei selten und sehr willkommen. „Bedarf sei immer“, so Wörster.

Komplette Pressemitteilung als PDF-Datei.


Teilen auf...

zurück