Partner

A4: Brückeninstandsetzung zwischen Untereschbach und Overath

Untereschbach/Krefeld (straßen.nrw). An der A4-Autobahnbrücke Holzbachtal zwischen den Anschlussstellen Untereschbach und Overath beginnen ab Montag (17.6.) Sanierungsarbeiten.


Schon in dieser Woche richtet die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Krefeld die Verkehrsführung für die Bauarbeiten an der Brücke ein. Dem Verkehr in Fahrtrichtung Köln und in Fahrtrichtung Olpe stehen weiterhin zwei eingeschränkte Spuren zur Verfügung.

Nach der Instandsetzung wird die Brücke wieder ohne Einschränkungen befahrbar sein. Derzeit sind in Fahrtrichtung Köln der Standstreifen und in Fahrtrichtung Olpe die rechte Spur gesperrt. Die Brücke wird im Rahmen der Sanierungsarbeiten so verstärkt, dass anschließend in Fahrrichtung Olpe wieder drei Spuren zur Verfügung stehen.

Für die Instandsetzung werden Bundesmittel in Höhe von 2,4 Millionen Euro investiert. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende des Jahres.


Teilen auf...

zurück