Partner

Das FRIEDENSLICHT aus Bethlehem Botschafter*innen des Friedens

Auch in diesem Jahr holen die Royal Rangers wieder das Friedenslicht aus Bethlehem.


Am Donnerstag, dem 19.12.2019, 17:00 Uhr wird eine Abordnung der Pfadfinder der Royal Rangers das Friedenslicht aus Bethlehem ins Nümbrechter Rathaus bringen. Dieses Licht wird alljährig aus Bethlehem nach Wien gebracht und von dort über Kerzen in ganz Europa verteilt.

Die Tradition wurde 1986 in Österreich mit der Initiative „Licht ins Dunkel“ ins Leben gerufen. Seitdem zündet jedes Jahr ein Kind das Friedenslicht in Bethlehem an und bringt es nach Wien, um Frieden und Verständnis in die Welt, die Häuser und die Familien zu bringen. Von Wien aus wird das Licht über Kerzen in ganz Europa verteilt und erreicht seit 1993 auch Deutschland.

Am 3. Advent wird „die kleine Flamme der Hoffnung“ im Kölner Dom abgeholt und dann u.a. zu uns in die Gemeinde Nümbrecht gebracht.


Teilen auf...

zurück