Partner

Neu am Start bei der Sparkasse Gummersbach!

Zehn neue Auszubildende haben am 1. August ihre Ausbildung bei der Sparkasse Gummersbach begonnen...


Zehn neue Auszubildende haben am 1. August ihre Ausbildung bei der Sparkasse Gummersbach begonnen. Sparkassendirektor Frank Grebe, Ausbildungsleiterin Kerstin Albert und Carina Hochsattel aus der Personalabteilung begrüßten in der Hauptstelle in Gummersbach die neuen Kolleginnen und Kollegen.

Jothisha Anandasothy, Lejla Avdibasic, Natanael Backhaus, Julia Grigo, Sara Lena Hilgendorf, Laura Letizia Malek, Yannik Ludwig, Laurenz Pack, Arvanita Peci und Lukas Siepermann haben sich in einem mehrstufigen Einstellungsverfahren durchgesetzt und starten nun ihre berufliche Laufbahn. Die Auszubildenden erwartet über zweieinhalb Jahre praxisorientiertes Arbeiten und eine fundierte theoretische Ausbildung. Hinzu kommen Projekte, Seminare und eine einwöchige Hospitation in der Schuldner- und Insolvenzberatung des Evangelischen Kirchenkreises An der Agger.

Als erster Ausbildungsjahrgang erhalten die Auszubildenden der Sparkasse Gummersbach persönliche iPads. Über diese werden unterstützend alle Ausbildungsinhalte vermittelt, das digitale Berichtsheft wird darüber geführt und das „Prüfungs-TV“ des Tablet-Computers bereitet auf die Zwischen- und Abschlussprüfung vor. Nach der Ausbildung stehen den jungen Leuten zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten an den Akademien und Hochschulen der Sparkassen-Finanzgruppe offen. Dort können Studiengänge zum Sparkassenfach- oder -betriebswirt oder ein Bachelorstudium belegt werden.

Für die Jahre 2020 und 2021 stellt die Sparkasse wieder zehn neue Auszubildende ein. Für das kommende Jahr sind noch einige Plätze frei. Einzelheiten zum Bewerbungsverfahren findet man unter www.sparkasse-gm.de/ausbildung.

Interessenten können sich direkt an die Ausbildungsleiterin Kerstin Albert, 0 22 62 / 31-203, wenden, E-Mail kerstin.albert@sparkasse-gm.de


Teilen auf...

zurück