Partner

Benefizkonzert der Lichtbrücke Nümbrecht

Um 17:30 Uhr


Im Rahmen eines Benefizkonzerts der Lichtbrücke Nümbrecht am Sonntag, dem 4. November, um 17:30 Uhr treten 10 (!) Nümbrechter Chöre in der Aula des Schulzentrums auf. Es wird kein Eintrittsgeld erhoben, der Veranstalter bittet jedoch um eine großherzige Spende am Ende des Konzerts. Der Erlös kommt bitterarmen Menschen in Bangladesch in Form von Arsenfiltern zugute, die von den Spenden angeschafft werden können. Ein solcher Filter kostet 30 Euro, versorgt 25 Personen mit sauberem, giftfreiem Trinkwasser und ermöglicht ihnen so ein Weiterleben.

Obwohl die Lichtbrücke Nümbrecht in den 12 Jahren ihres Bestehens fast 100.000 Euro gesammelt und damit über 81.000 Menschen geholfen hat, zu überleben, ist immer noch fast die Hälfte der Bevölkerung mit dem Problem des arsenverseuchten Trinkwassers konfrontiert. Durch ihr Engagement leistet die Lichtbrücke Nümbrecht somit auch einen Beitrag zur Bekämpfung von Fluchtursachen.

Eintritt frei, um eine großzügige Spende wird gebeten

Veranstalter: Lichtbrücke Nümbrecht, Tel:02293-901450

Veranstaltungsort: Aula im Schulzentrum Nümbrecht


Teilen auf...

zurück