Partner

Szenische Thriller-Lesung "Gleissender Tod" mit Wolfgang Burger und Hilde Artmeier in Nümbrecht

um 19:00 Uhr


Autorenlesung in der Bücherei für Nümbrecht am 04.02.2020
Politthriller „Gleissender Tod“
vom SPIEGEL Bestseller Autor Wolfgang Burger und seiner Frau Hilde Artmeier


Ein rasanter Politthriller „Gleissender Tod“ über Korruption in Afrika und  dunkle Machenschaften wird vom  SPIEGEL Bestseller Autor Wolfgang Burger und  seiner Frau Hilde Artmeier vorgestellt.

„Ein Mann ist auf der Flucht. Offenbar wird er gejagt –  und das nicht nur von einer Seite.  Als er im Flugzeug von Lagos nach Deutschland die zwielichtige Belinda Marie kennenlernt, ist er zunächst  nur genervt von der ebenso schönen wie redseligen Rothaarigen. Doch welche Rolle spielt sie wirklich –  gehört sie in Wahrheit zu seinen Verfolgern?
Für die beiden beginnt eine Jagd auf Leben und Tod,  die mehr als einmal zu dramatischen Situationen führt“.

Das Schriftsteller-Duo  liest im Rollenwechsel und "bedient" dabei 4 Perspektiven.
 
Die Lesung wird von einer Bildpräsentation begleitet.

Ein Werkstattgespräch zwischen Autoren und Publikum rundet  die Veranstaltung ab. Das Schriftsteller-Ehepaar ist offen für alle Fragen ihrer Leser.

Beginn 19:00 Uhr, Einlass ab 18:30 Uhr
Eintritt VVK 10,00 € / Abendkasse 12,00 € inkl. 1 Getränk


Karten erhalten Sie an folgenden Vorverkaufsstellen:
- Bücherei für Nümbrecht e.V.
- Buchhandlung Lesezeichen
- Tourist-Information Nümbrecht

Weitere Informationen erhalten Sie unter Tel.: 02293 – 9377140.

Veranstalter: Bücherei für Nümbrecht e.V.
Veranstaltungsort: Bücherei für Nümbrecht


Teilen auf...

zurück