Partner

Dicke Steine

Unterhalb von Schloss Homburg, etwas abseits des Fußweges nach Holstein's Mühle, liegen die Dicken Steine. Dabei handelt es sich um Quarzit-Härtlinge aus der Devonzeit. Ihr Alter wird auf ca. 350 Mio. Jahre datiert. Die Quarzitsteine wurden durch Erosionen aus dem weicheren Meergestein freigewaschen. Man findet Abdrücke von Seelilie und Armkiemer. Damit ist die frühere These widerlegt, dass es sich um Findlinge aus der Eiszeit oder etwa Meteoriten handelt.

Adresse

Holsteine, Dicke Steine
51588 Nümbrecht
Zurück zur Übersicht