Partner

Marienberghausen

Das malerische Dorf auf dem Berg wurde 1969 und 1991 Sieger im Bundeswettbewerb „Unser Dorf soll schöner werden“. Schon Engelberth Humperdinck wusste die Vorzüge des Ortes zu schätzen und soll hier zur Märchenoper „Hänsel und Gretel“ inspiriert worden sein. Ein Denkmal erinnert an den Komponisten.

Die mittelalterliche Wehrkirche im Ortskern ist sehenswert. Sie erfuhr im Laufe der Zeit mehrfache Umbauten. Dadurch veränderten sich die Stilelemente erheblich. Vom ursprünglichen Gebäude ist nur noch der Westturm aus dem 12. Jh. erhalten. Die spätgotische Malerei im Innern wurde 1910 bei einem Orgelumbau entdeckt, nachdem sie in der Reformationszeit übertüncht worden war. Sämtliche Bilder der Spätgotik wurden freigelegt und restauriert. Nur in wenigen rheinischen Kirchen findet man Ähnliches.

Öffnungszeiten und Anmeldung:

Täglich geöffnet von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr. 

Adresse

Marienberghausen
51588 Nümbrecht
Zurück zur Übersicht