Partner

Gemeinde Nümbrecht: Tel.: 02293 / 302-0 E-Mail: info@nuembrecht.info Socialmedia:


Allgemeines:

Widerspruchsrecht

Widerspruchsrecht - 32.04 KB

Öffentliche Bekanntmachung über das Widerspruchsrecht gegen die Weitergabe der Daten im Zusammenhang mit Wahlen, Ehe- und Altersjubiläen, an Adressbuchverlage, an das Bundesamt für Wehrpflicht sowie an öffentlich- rechtliche Religionsgesellschaften nach dem Bundesmeldegesetz (BMG)

Rumpfsatzung Wasserversorgung

Rumpfsatzung Wasserversorgung - 35.38 KB

Rumpfsatzung über den Anschluss an die öffentliche Wasserversorgung

Bauleitplanung:

Allgemeiner Hinweis:

Gem. § 4a Absatz 4 BauGB können bei der Öffentlichkeits – und Behördenbeteiligung im Zuge eines Bauleitplanverfahrens/Satzungsänderung  ergänzend elektronische Informationstechnologien genutzt werden. Hiervon macht die Gemeinde Nümbrecht Gebrauch.


5. Änderung bzw. Erweiterung der Ortslagenabgrenzungssatzung für die Ortschaft Oberelben gem. § 34 Abs. 1 S. 1 Nr. 3 BauGB (Ergänzungssatzung)

Beteiligung gem. § 13 Abs. 2 S. 1 Nr. 2 und Nr. 3 BauGB in der Zeit vom 19.04.2022 bis 19.05.2022 einschließlich

Anlage 1 – Bekanntmachungstext 
Anlage 2 – Satzungskarte
Anlage 3 – Satzungstext
Anlage 4 – Begründung
Anlage 5 -  Landschaftspflegerischer Fachbeitrag
Anlage 6 – Artenschutzvorprüfung Stufe 1


1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 34 – Bierenbachtal  – gem. § 13 a BauGB (Bebauungsplan der Innenentwicklung)

Beteiligung gem. § 13 a Abs. 2 Nr. 1 BauGB i.V.m. § 13 Abs. 2 S. 1 Nr. 2 BauGB in der Zeit vom 19.04.2022 bis 19.05.2022

Anlage 1 – Bekanntmachungstext mit Übersichtplan
Anlage 2 – Planzeichnung
Anlage 3 – Begründung


Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 96 – Bierenbachtal/Auf der Acht - gem. § 13 b Baugesetzbuch (Einbeziehung von Außenbereichsflächen in das beschleunigte Verfahren)

Frühzeitige Beteiligung gemäß § 3 Abs. 1 BauGB in der Zeit vom 19.04.2022 bis 19.05.2022

Anlage 1 – Bekanntmachungstext mit Übersichtskarte
Anlage 2 – Planzeichnung
Anlage 3 – Textfestsetzungen
Anlage 4 – Begründung
Anlage 5 – Ersteinschätzung_NW-Einleitung (Anlage 1 zur Begründung)
Anlage 6 – Artenschutzvorprüfung (Anlage 2 zur Begründung)
Anlage 7 – Schalltechnisches Prognosegutachten (Anlage 3 zur Begründung)