Partner

Reisepass

Reisepässe sind persönlich zu beantragen.
Mitzubringen sind folgende Unterlagen:

  1. Ein biometrie-taugliches Lichtbild
  2. der bisherige Reisepass oder der Personalausweis
  3. bei Minderjährigen ist zusätzlich die Unterschrift der oder des Sorgeberechtigten erforderlich

Die Foto-Mustertafel kann beim Bürgerbüro oder unter www.bundesdruckerei.de eingesehen werden.

Der Reisepass wird durch die Bundesdruckerei in Berlin ausgestellt. Die Gültigkeitsdauer beträgt 10 Jahre, bei Personen unter 24 Jahren ist die Gültigkeitsdauer auf 6 Jahre beschränkt.

Eine Änderung ist nur bei Wohnortwechsel möglich. Ändert sich z. B. durch Eheschließung der Familienname, muss ein neuer Reisepass beantragt werden.

In dringenden Fällen kann ein vorläufiger Reisepass mit einer Gültigkeitsdauer von bis zu einem Jahr ausgestellt werden.
Aber auch ein regulärer Reisepass kann im Expressverfahren gegen Entrichtung der zusätzlichen Expressgebühr ausgestellt werden.

Zu entrichtende Gebühr: 60,00 Euro
bei einer Gültigkeit von 6 Jahren: 37,50 Euro
Bearbeitungsdauer: ca. 4-5 Wochen
Expressgebühr: 32,00 Euro
Bearbeitungszeitraum: 3-4 Arbeitstage

Zum 01.11.2007 wurde eine elektronische Erfassung der Fingerabdrücke im Reisepass eingeführt.

Kontakte

undine.decker@nuembr...02293 302 163 Fachbereich III - Fachgebiet III/1

Bürgerservice

petra.gierschewski@n...02293 302 164 Fachbereich III - Fachgebiet III/1

Bürgerservice

britt.kohne@nuembrec...02293 302 164 Fachbereich III - Fachgebiet III/1

Bürgerservice

christina.rampelt@nu...02293 302 163 Fachbereich III - Fachgebiet III/1

Bürgerservice

helena.unger@nuembre...02293 302 163 Fachbereich III - Fachgebiet III/1

Bürgerservice